Digitale Formate

„Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess.“ (Thorsten Dirks, CEO der Telefónica Deutschland AG)

Ein Angebot wird nicht automatisch besser, in dem es digital durchgeführt wird. Digitale Transformation bedeutet auch, im Rahmen der aktuellen Entwicklung bestehende Formate zu verändern oder gar neu zu denken, auch hinsichtlich der Online-Didaktik, Methodik und vor allem auch der Mathetik.

Ich unterstütze Sie in der Planung und Durchführung Ihrer digitalen Veranstaltung und berate Sie hinsichtlich des Einsatzes von Tools und Methoden zur Aktivierung der Teilnehmer*innen und Förderung der Interaktion und Beteiligung, egal ob Sie einen digitalen Fachtag planen, ein World-Café, ein Barcamp oder eine Gremiensitzung.

Meine bisherigen Kooperationspartner*innen:
  • Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz
  • Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gemeinnützige GmbH
  • Friedrich-Ebert-Stiftung – Für Soziale Demokratie
  • Landesjugendamt Rheinland-Pfalz
  • Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg
  • Erzbistum Köln
  • KEB Rheinland-Pfalz
  • Evangelische Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung der Nordkirche
  • Evangelische Erwachsenenbildung Emsland
  • Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“
  • Bildungsforum gegen Antiziganismus Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
  • Don Bosco Mondo e.V.
  • Stiftung SPI – Sozialpädagogisches Institut Berlin
  • Lehrkräfteakademie Hessen